Tokens24.com is your single stop for crypto

Die Ukraine beabsichtigt eine Legalisierung der Kryptowährungen in den nächsten 3 Jahren

Unkategorisiert

Die Ukraine gehört zu den Nationen der Welt, in denen die Kryptowährung nicht gedeiht. Der Sturm wird jedoch bald vorbei sein, da Nachrichten aus ukrainischen Medien (Ukrinform) besagen, dass die Regierung in Kiew plant, Kryptowährung bis zum Jahr 2021 zu einer legalen Ware zu machen.

Dies wird durch die folgenden zwei Schritte erreicht: Erstens erhalten kryptobezogene Unternehmen innerhalb der Ukraine ihre Rechtsstaaten, ebenfalls dezentrale virtuelle Ressourcen.

Sobald dies geschehen ist, wird das ukrainische MEDT (Ministry of Economic Development and Trade) für die Regulierung des Krypto-Sektors mit fairen Regeln und Vorschriften zuständig sein, die für alle Beteiligten gelten.

In diesem Zusammenhang wird das Ministerium mit der Definition mehrerer kryptobezogener Terminologien beauftragt. Basierend auf der offiziellen Aussage erhalten Wörter wie “Token”, “virtuelle Währung”, “virtuelle Vermögenswerte”, “Smart Contract”, “ICO/ITO” etc. eine rechtliche Charakterisierung.

Darüber hinaus besteht der Hauptgrund für die Regulierung von Kryptowährungen darin, dass es eine nachvollziehbare Bedingung für die Durchführung von Aktivitäten gibt, die mit virtuellen Währungen und virtuellen Vermögenswerten zu tun haben.

Das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel hat prognostiziert, dass diese beiden Phasen in drei Jahren erreicht werden, so dass sichergestellt ist, dass Krypto im Jahr 2021 vollständig legalisiert wird.

Die Legalisierung der Kryptowährung hat dazu beigetragen, alle kryptorelevanten Geschäfte oder Vorhaben in osteuropäischen Ländern voranzutreiben und gleichzeitig den Anlegerschutz zu erhöhen.

Derzeit wird berichtet, dass das Bergbauunternehmen der Ukraine einen Wert von über 100 Millionen Dollar hat. In der Vergangenheit gab es immer diese Hoffnung, dass die Ukraine eines Tages die Legalisierung der Kryptowährung in Betracht ziehen würde.

Irgendwann Anfang des Jahres veröffentlichte Alexei Mushak, ein ukrainischer Parlamentsabgeordneter, über den Social-Media-Riesen Facebook einen Entwurf zur Krypto-Regulierung. Der Inhalt des Entwurfs zielte auf die Schaffung eines freien und fairen Digital Asset Marketplace innerhalb der Nation ab.

Leave a Reply

Please Login to comment

Newsletter

Community