Tokens24.com is your single stop for crypto

Was ist Maker (MKR)?

Coin Guides

Maker (MKR) ist eine Kryptowährungsplattform in der Ethereum-Blockchain, die Dai-Token verkauft und versucht, deren Volatilität zu minimieren. Diese intelligente Vertragsplattform stabilisiert den Wert der Dai-Anleihe durch die Collateralized Dept Positions (CDP)-Plattform. Die Dai-Anleihe wird zu einem Wert von einem Dollar gehandelt, was ihr Stabilitätsmerkmal mit mehreren Variabilitäten wie den externen Marktmechanismen und wirtschaftlichen Anreizen unterstreicht. Damit steht Dai kurz davor, die stabilste Kryptowährung zu sein.

Diese Coins haben einen stabilen Charakter. Daher sind sie auf einigen Finanzmärkten der Wirtschaft wie Glücksspielen, internationalem Handel, transparenten Buchhaltungssystemen und den allgemeinen Finanzmärkten sehr nützlich. Dadurch wird das Marktrisiko von Krypto-Assets im Vergleich zu allen anderen existierenden Kryptowährungen stark reduziert. Daher ist Dai weniger volatil und damit einfacher für die langfristige Finanzplanung.

Geschichte von Maker (MKR)

Maker wurde im August 2015 zum ersten handelbaren Token im Ethereum-Netzwerk und danach wurde die Maker-Plattform im April 2016 eingeführt. Bevor ihre Plattform freigegeben wurde, wurden Gelder durch den Austausch von Bitcoins und Ethereum gegen MKR-Token ausgegeben. Im Dezember 2017 gelang dem Maker-Netzwerk der Durchbruch: Es schuf einen Vermögenswert, der an den US-Dollar gekoppelt ist und einen stabilen Wechselkurs von 1:1 aufweist. Das ist das Dai-Token.

Wie funktioniert Maker (MKR)?

Um auf das Maker System zugreifen zu können, wird ein CDP erstellt. Sobald die Schulden beglichen sind, erhält der Nutzer die totale Kontrolle über Dai. Dies geschieht auch, wenn ein Kunde seine Ethereum-Coins in den gepoolten Ether (PETH) umwandelt. Dieser Prozess besteht aus vier Teilen:

  1. Erstellung des CDP
  2. Generierung von Dai
  3. Schuldenabgleich
  4. Withdrawing the collateral

Diese Plattform arbeitet nach den Prinzipien der Digitally Autonomous Organization (DAO), was einfach bedeutet, dass die Plattform künstliche Intelligenz einsetzt, um die Makers Fähigkeit zu kontrollieren, sich selbst zu regulieren und Dai zu stabilisieren. Dabei spielt aber auch die Einbeziehung menschlicher Intelligenz eine große Rolle: Die Token-Inhaber treffen sich, um Aktionen und Implementierungen für das Netzwerk zu formulieren.

Wie kaufe ich MKR und Dai Token?

Dai kann von jedermann generiert werden, da die Plattform für jeden zugänglich ist, der im Austausch für Dai einen Sicherheitenwert im System hinterlegen kann. Dann sind die Vermögenswerte zugänglich und für den Inhaber verfügbar, sobald die Schulden getilgt sind; dazu gehört auch eine anteilige Gebühr, die für die Stabilisierung von Dai erforderlich ist. Auf den Maker-Token kann über die Ethereum-Blockchain zugegriffen werden, wo man entweder Bitcoin oder Ethereum von Plattformen wie Coinbase kaufen und gegen Maker eintauschen muss. Die Maker-Token können somit in der MEW gespeichert werden. MEW kann verwendet werden, um jedes beliebige Token aus der Ethereum-Blockchain zu halten. Die Dai- und MKR-Token sind derzeit über den Oasis Decentralized Exchange (OasisDex) erhältlich, der über einen Ethereum-Browser zugänglich ist.

Das Gesamtangebot an MKR auf dem Markt beträgt 1 Million, wobei die verfügbaren Token im Umlauf ca. 618.000 Stück sind. Dies bedeutet, dass 61% des gesamten MKR-Angebots im Circulation-Trading gehandelt werden, wobei 15% von den Kernmitgliedern gehalten werden. Der Kurs von Maker liegt derzeit bei $969,08 US, was einer durchschnittlichen Tagesrendite von 1,2% bei einer Marktkapitalisierung von US $599.111.549 entspricht.

MKR-Team

Maker wurde im Jahr 2015 eingeführt, vor mehr als zwei Jahren durch den Gründer Rune Christensen, einem Absolventen der Københavns Universitet in Dänemark mit einem Abschluss in Biochemie. Das Team ist im Laufe der Jahre auf ein Team von ca. 35 Mitgliedern angewachsen. Das jüngste Mitglied ist Søren Peter Nielsen, ein Software-Wissenschaftler, der ab Januar 2018 die Position des Head of Product innehat.

Schlussfolgerung

Maker ist bereit, die erste intelligente Kryptowährung zu sein, da sie auf Stabilisierung und Wachstum abzielt. Daher bedeutet dies, dass die zukünftige Anwendung von Finanzaktivitäten mit der digitalen Währung kurz davor steht, mit der Stabilität von Dai möglich zu sein, die Maker und Dai zur besten Währung macht, die es zu halten gilt.

Leave a Reply

Please Login to comment

Newsletter

Community