Tokens24.com is your single stop for crypto

HoloChain Kompletthandbuch

Coin Guides

Wenn Sie aktiv im Krypto-Bereich tätig sind, dann haben Sie sicher schon viel von HoloChain gehört. Viele Leute nennen es eine Verbesserung gegenüber der Blockchain-Technologie und es gibt auch Behauptungen, dass es 1 Milliarde Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Obwohl HoloChain nicht so makellos ist, wie es die Leute behaupten, ist es immer noch eine große Bereicherung für die Kryptoindustrie. Dieser Artikel wird sich darauf konzentrieren, was genau HoloChain ist und wie es die Barrieren der Blockchain-Technologie durchbricht.

Was ist HoloChain?
HoloChain will die Mainstream-Plattform sein, auf der dezentrale Anwendungen entwickelt werden können. Darüber hinaus hat sich HoloChain als Verbesserung der bestehenden Blockchain-Technologie positioniert. Sie will die bestehende datenzentrische Struktur von Blockchain revolutionieren und auf ein agentenzentriertes System umstellen.

Unterschied zu Blockchain
Bei der Blockchain-Technologie sind alle Knoten im Netzwerk miteinander verbunden, und alle diese Knoten im Netzwerk müssen zusammenarbeiten, um einen Konsens zu erzielen. HoloChain kann sich von Blockchain durch den Einsatz von “Hashchains” unterscheiden. Die Hash-Kette selbst ist eine ältere Technologie der Informatik, bei der eine digitale Signatur mit dem Namen’Hash’ für die Verifikation von Daten verwendet wird.

Die Blöcke in der HoloChain sind unabhängig und haben eigene Hashketten. Knoten in HoloChain sind bei der Validierung von Daten nicht auf den Konsens anderer Knoten angewiesen. Das unabhängige Netzwerk von HoloChain hilft bei der Bewältigung eines der Hauptprobleme der Blockchain, der Skalierbarkeit.

Dezentralisierung und Zentralisierung auf verschiedenen Ebenen nutzen
HoloChain verwendet Zentralisierung bei der Verarbeitung seiner Daten, da jeder Knoten auf verschiedenen Daten arbeitet, im Gegensatz zu Blockchain, wo dieselben Daten von jedem Knoten im Netzwerk verarbeitet werden. HoloChain setzt jedoch auf Dezentralisierung, die bei der gemeinsamen Nutzung und Speicherung von Daten auftritt. HoloChain’s zentralisierte Natur gibt einen massiven Leistungsschub im Vergleich zur Blockchain-Technologie.

Live-Stream-Philosophie
Die Einzigartigkeit von HoloChain beruht auf dem Vertrauen und dem Glauben an eine bestimmte Philosophie, die als Live-Stream-Philosophie bekannt ist. HoloChain wurde als Modell des realen Lebens erfunden. Im wirklichen Leben wird nicht jede Handlung einer Prüfung unterzogen. Wenn du zum Beispiel einen Status auf Facebook veröffentlichst, geht dein Status durch irgendeine Erlaubnis? Nein, weil das wirkliche Leben einen gewissen Handlungsspielraum bietet.

Auch die Zentralisierung von HoloChain auf die Datenverarbeitung hat einen Nachteil. Es deutet auf verminderte Sicherheit hin. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Team von HoloChain keine Sicherheitsfunktionen implementiert hat. Jede Haschischkette in der HoloChain wird als DNA bezeichnet. Diese DNA zeichnet den gesamten Lebenszyklus der Daten auf, und eine Signatur verifiziert jeden Schritt im Lebenszyklus. Diese Daten werden in der lokalen Kette in einem Szenario wie einem Facebook-Status gespeichert, bei dem die Daten nicht überprüft werden müssen.

Wenn es jedoch eine Transaktion mit einem Partner gibt, dann werden diese Daten auch an Distributed Hash Table oder DHT übermittelt. Nachdem die Daten an das DHT übergeben wurden, ist ein Konsens erforderlich. Es ist wichtig, dass alle Daten, die zwischen zwei Parteien ausgetauscht wurden, validiert werden.

Holo-Token
Da HoloChain an der Real-Life-Philosophie arbeitet, unterscheidet sich sein Token deutlich von anderen Krypto-Währungen. Die Plattform von HoloChain benötigt eine Schnittstelle für die Kommunikation mit Menschen. Diese Schnittstelle wird als Holo bezeichnet und ist ein ERC-20 Token. Holo nutzt die ungenutzten Rechenressourcen eines Computers und nutzt sie, um einen eigenen kleinen Internetserver zu erstellen. Diejenigen, die ihre zusätzlichen Computerressourcen freiwillig zur Verfügung stellen, werden mit Holo-Token belohnt.

Ein weiteres Krypto-Währungs-Substrat hat ebenfalls eine ähnliche Idee für ein dezentrales Internet vorgestellt, obwohl es bisher nicht erfolgreich war. Es bleibt abzuwarten, ob Holochain Substratum an dieser Front besiegt.

Marktstatistik
Derzeit liegt der Preis für Holo-Token bei $0,0016. Die Anzahl der ausgegebenen Token beträgt 133 Milliarden, während das Gesamtvolumen 177 Milliarden beträgt. Die Marktkapitalisierung beträgt 223 Millionen, was ziemlich beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass sie erst vor einem Monat an der CoinMarketCap gelistet wurde.

Fazit
Der Kryptowährungsmarkt wird nicht immer von Rationalität getrieben und oft werden die Preise der Kryptowährungen durch Emotionen und Hype angekurbelt. HoloChain ist auch eine jener Krypto-Währungen, die viele positive Gefühle aus der Industrie haben. Noch wichtiger ist, dass die Hashchain-Technologie hinter HoloChain innovativ und cool genug erscheint, um Holochain zur nächsten großen Sache zu machen.

Leave a Reply

Please Login to comment

Newsletter

Community