Was ist ein Krypto Airdrop und wie funktioniert er?

Der Krypto-Airdrop ist eine Praxis, bei der bestehende Inhaber einer bestimmten Kryptowährung, wie z.B. Bitcoin, kostenlose Token als Belohnung erhalten. Für den Laien ist es ein Giveaway, das auf die Förderung einer bestimmten Blockchain abzielt. Es belohnt auch treue Kunden, um sicherzustellen, dass sie weiterhin eine bestimmte Blockchain-Plattform abonnieren.

Wie es funktioniert

Diese Praxis ist im Krypto-Markt relativ neu. Konkrete Regeln für die Operation stehen daher noch aus. Vielleicht stehen sie kurz davor, entwickelt zu werden, da das Projekt an Popularität gewonnen hat. Ein paar Krypto-Websites zeigen die Regeln an, aber bei den meisten muss man sich für weitere Details an den Entwickler wenden.

Das Team, das hinter einer bestimmten Veranstaltung steht, gibt einen Termin bekannt, an dem es den Aidrop durchführen soll. Sobald das vorgegebene Datum erreicht ist, macht die Crew, die den Aidrop durchführt, eine Momentaufnahme der Blockchain, was dazu führt, dass die Inhaber der entsprechenden Kryptowährung kostenlose E-Tokens erhalten. Die meisten Krypto-Blockchains, vor allem die in der Startphase, ziehen es vor, vorab einen Airdrop anzukündigen, um ihre Projekte zu starten.

Warum Airdrop?

Der Hauptgrund für diese Praxis ist, Bewusstsein zu schaffen, insbesondere für eine neue virtuelle Währung. Die virtuelle Währungswelt ist stark vom ‘Hype’ abhängig. Die Menschen sind ständig auf der Suche nach der nächster spannenden Entwicklung und als solche bieten kostenlose Tokens einen Anreiz, mehr Menschen für ein Projekt zu gewinnen. Die Ankündigung eines bevorstehenden Airdrops sorgt sowohl in den sozialen Medien als auch in der virtuellen Währungswelt für das nötige Aufsehen.

Airdrops helfen Projekten auch dabei, eine wertvolle Datenbank zu erhalten, die für die Identifizierung potenzieller Kunden unerlässlich ist. Bei einigen Airdrops müssen Kunden mehrere Online-Formulare ausfüllen. Zum Beispiel hat Universa.i o potenzielle Airdrop Teilnehmer aufgefordert, ihre Facebook-Liste zur Verfügung zu stellen, damit sie sich für die Teilnahme am Airdrop qualifizieren können. Kunden sollten sich immer vor Betrugsseiten hüten und sicherstellen, dass sie nur Informationen an offizielle Webseiten weitergeben. Man sollte auch niemals seine persönlichen Zugangsdaten an eine Airdrop-Organisation weitergeben.

Wie bekomme ich Informationen über Airdrops?

Zahlreiche Websites und Online-Plattformen wurden geschaffen, um die Nutzer über frühere, bevorstehende und laufende Airdrops zu informieren. Ein gutes Beispiel dafür sind Icodrops und Airdrop-Alarm, die beide sogar relevante Hinweise auf bevorstehende Airdrops geben. Eine weitere Möglichkeit, auf Informationen über Airdrops zuzugreifen, besteht darin, die verschiedenen Social-Media-Plattformen von Projekten zu verfolgen, an denen Sie interessiert sind, z.B. Reddit und Telegram.

Gibt es ICO’s?

Grundsätzlich entsteht ein ICO-Airdrop, bei dem ein Unternehmen, das den ersten (initialen) Coin anbietet, einige seiner Coins kostenlos als Marketing-Gimmick anbietet. Es kann jedoch vorkommen, dass die Teilnehmer einfache Aufgaben erledigen müssen.

Das Team hinter Airdrop

Dies hängt stark von der jeweiligen virtuellen Währung ab. Es gibt jedoch Organisationen wie das Blockchain Education Network, die Airdrop-Veranstaltungen organisieren, um das Bewusstsein zu schärfen und neue Menschen an digitale Währungen heranzuführen.

Wallets

Es ist eine Grundvoraussetzung, dass man die entsprechende virtuelle Währung wie BTH oder ETH in seinem elektronischen Wallet hat, wenn man erfolgreich an einem Airdrop teilnehmen will.

Fazit

Es wird oft gesagt, dass in der Welt der Produktwerbung die Erkenntnis den Beginn der Reise eines Käufers markiert. Nach Ansicht der Psychologie-Experten ist es wahrscheinlicher, dass Sie etwas kaufen, das Sie vorher gesehen oder gehört haben, als etwas, mit dem Sie nicht vertraut sind. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Airdrops dieses Konzept mehr als erfolgreich eingesetzt haben.

Share
Published by
Team Tokens24

This website uses cookies.