Tokens24.com is your single stop for crypto

Atomic Swaps für Anfänger

Basics Trading

Was ist ein Atomic Swap?

Ein Atomic Swap, der manchmal auch als atomarer Cross-Chain-Handel bezeichnet wird, ist ein Austausch einer Kryptowährung zwischen zwei Parteien, ohne dass ein Dritter zwischengeschaltet werden muss.  Mit so genannten Hash-Time-Locked-Contracts (HTLC) können beide Benutzer darauf vertrauen, dass ihre Geschäfte sicher sind.

Zum Beispiel, Alex hat 50 Litecoins, und McKayla hat 3 Bitcoins, die dieses System benutzen, wenn sie beide dem Handel zustimmen, gibt es keine Notwendigkeit für eine Börse oder ein Fremdsystem, um einzugreifen, um sicherzustellen, dass der Handel stattfindet oder dass eine Partei nicht nur die Gelder der anderen Partei behält.

Dies ist gewährleistet, da Alex, wenn er seine Zahlung an die Blockchain überweist, eine Anzahl von diesem kryptographischen Hash zur Verfügung stellen muss. Das gleiche gilt für McKayla, wenn sie ihre Bitcoins zu ihrer Blockchain hinzufügt, um ihre Litecoins von Alex einzufordern, muss sie die gleiche Nummer angeben, die zeigt, dass sie ihren Teil des Deals geliefert hat. Werden die Gelder nicht fristgerecht eingefordert, werden sie an den ursprünglichen Eigentümer zurückgegeben.

Anforderungen an einen Atomic Swap

Damit dies funktioniert, muss das Blitzschutznetz zwischen den beiden Währungen vorhanden sein. Was zum Teufel ist das? Nun, wenn McKayla und Alex miteinander Handel treiben wollen, dann tun sie das über Zahlungskanäle. Die Zahlungskanäle sind durch ein Blitzschutznetz miteinander verbunden.

Zusätzlich muss die gleiche kryptographische Hash-Funktion verwendet werden, wenn die Transaktion zwischen zwei verschiedenen Blockchains stattfinden soll. Dies dient dazu, dass die HTLC korrekt funktioniert, wenn es darum geht, dass der Benutzer die Nummer angibt, die über die Hash-Funktion generiert wurde.

Aktueller Stand der Atomic Swaps

Derzeit hat der Schöpfer von Litecoin, Charlie Lee, Atomic Swaps zwischen Bitcoin, Litecoin und zwei anderen Münzen gemacht. Das sind fantastische Nachrichten und eine glänzende Zukunft für Handeln über Atomic Swaps und dezentralen Währungstausch. Der Nachteil dabei ist, dass der einzige aktuelle Weg, dies zu erreichen, darin besteht, eine Kopie der beiden Blockchain für die Währung herunterzuladen, mit der Sie sich beschäftigen. Es scheint für die meisten Anwender nicht allzu praktikabel zu sein.

Eine neue Entwicklung des Komodo-Teams ist die BarterDex-Börse. Diese Börse hat einen Atomic Swap mit einem Ethereum-Server erfolgreich abgeschlossen. Dies ist wichtig, da der Ethereum-Server es dem Benutzer ermöglicht, einen Swap durchzuführen, ohne die gesamte Blockchain herunterzuladen.

Die Zukunft von Atomic Swaps

Die Aussichten auf einen Swap sind für den Durchschnittsnutzer nach einiger Zeit wieder praktischer. Die derzeitigen Einschränkungen sind, dass die Schnittstellen und das Wissen, um die Arbeit zu erledigen, mehr technische und Programmiersprache erfordern als der durchschnittliche Benutzer hat, sogar ein Benutzer, der Krypto-Währung investiert hat. Die Zukunft sieht vielversprechend aus. Nachdem wir die technisch Versierten die Fehler ausarbeiten lassen, kommt dann die Benutzererfahrung mit glatten Schnittstellen, um sie zu senken und für den durchschnittlichen Benutzer nutzbar zu machen.

Tokens 24 News Story

Newsletter

Community