Tokens24.com is your single stop for crypto

Alles, was Sie über Ripple wissen müssen

Basics

Ripple ist eine Kryptowährung wie Bitcoin und wurde 2012 als Nachfolger von Ripplepay gegründet. Ripple erfüllt verschiedene Funktionen, von einem Währungsumtausch über ein Überweisungsnetzwerk bis hin zu einem Echtzeit-Bruttoabwicklungssystem (RTGS). Ripple unterscheidet sich von Bitcoin dadurch, dass es keine Energie und keinen Arbeitsnachweis verwendet, sondern ein Ledger, das von einem Netzwerk von Validierungsservern gesteuert wird, das durch den Vergleich verschiedener Transaktionsdatensätze funktioniert.

Ripple basiert auf einer öffentlichen Datenbank, die die Harmonie zwischen den validierenden Servern sicherstellt, um die Integrität zu gewährleisten. Das virtuelle Währungsprotokoll, auch bekannt als Token (XRP), ermöglicht den sofortigen Transfer von Geldern zwischen zwei Parteien. Mit Ripple können Sie jede Währung, sogar Gold, umtauschen. Die Plattform arbeitet ohne Transaktionsgebühren und vermeidet die Zeitverschwendung durch Intermediäre wie Banken und Krypto-Börsen.

Wie unterscheidet es sich grundlegend von Bitcoin?

Der Hauptunterschied zwischen Ripple und Bitcoin ist, dass es nicht auf Blockchain basiert, sondern konsensorientiert ist. Die virtuelle Währung verwendet Hash Tree, um Daten zu einzelnen Einheiten zusammenzufassen, die zwischen den verschiedenen Validierungsservern vergleichbar sind, um Konsens zu bieten,

Wie es aussieht, sind Banken in Ripple vernarrt. Das kommt daher, das es die Übertragung von riesigen Mengen von Geldern rund um den Globus sofort ermöglicht. Es kann auch für Unternehmenszwecke gedacht sein und unterstützt Transaktionen von Mensch zu Mensch.

Ripple hat sich seit seiner Lancierung mit einem Rekord von über 35 Millionen erfolgreich abgewickelten Transaktionen gut behauptet. Im Vergleich zu den Marktführern Bitcoin und Ethereum kann die virtuelle Währung mehr als 1.500 Tps (Transaktionen pro Sekunde) verarbeiten und hat nach einem Upgrade kürzlich 50.000 Tps erreicht. Hingegen kann Bitcoin 3-6 Transaktionen pro Sekunde verwalten, während Ethereum 15 Tps verarbeitet.

Was ist XRP und was ist sein Zweck?

Laut CNBC wird die Marktkapitalisierung von Bitcoin nicht näher an Ripple’s heranreichen, wenn sie einen Höchststand von $6,57 erreicht. Nach den Informationen, die von der Ripple Company zur Verfügung gestellt werden, sind insgesamt 100 Milliarden Token im Umlauf und repräsentieren die gesamten XPR-Token, die jemals auf der Plattform existieren werden. Durch den Einsatz von XRP hat Ripple die Möglichkeit, eine Transaktion in nur 3,5 Sekunden abzuwickeln. Aufgrund der Unabhängigkeit von XRP vom Haupt-Ripple-Netzwerk können Banken XRP nicht verwenden, um Gelder in Dollar und Euro zu überweisen.

Newsletter

Community